Esther Ritthoff, Senior Beratung

Content und Sales –
(K)eine Geschichte mit Happy End?

„Sell dreams, not products“ – Was die Apple-Ikone Steve Jobs bereits vor 40 Jahren predigte, sollte inzwischen in Agenturen und Marketing-Abteilungen angekommen sein. Die Übersetzung: Wenn ich etwas verkaufen möchte, muss ich das Gefühl vermitteln, dass mein Produkt Träume erfüllt oder zumindest eine Lösung für die Probleme meiner Zielgruppe bietet.

In diesem Kontext gilt dann gleich der nächste Leitsatz: „Content is king“. Denn vor allem mit starken Inhalten kann es gelingen, Marken und Produkte so aufzuladen, dass sie ins Relevant Set der Zielgruppe gelangen und somit maßgeblich den Kauf beeinflussen. Und dank der digitalen Transformation gibt es immer mehr Möglichkeiten, die User zielgerichtet in ihren Medienumfeldern abzuholen.

Der Weg zum Abverkauf führt also über eine gute Story und eine kluge Aktivierungsstrategie. Aber was ist eine gute Story? Die Zeiten, in denen eine lustige Idee oder ein möglichst unkonventioneller und weggedrehter Einfall den Big Bang ausgelöst hat, sind vorbei. Das entscheidende Stichwort ist Relevanz. Klingt zunächst banal, ist es aber nicht. Denn eine relevante Geschichte zu erzählen bedeutet, sich intensiv mit der Zielgruppe auseinanderzusetzen und Anknüpfungspunkte zu identifizieren, die wirklich von Bedeutung sind. Emotionen auslösen, darum ging es schon immer. Nur der Weg dahin ist heute ein anderer, denn unsere Gesellschaft ist eine andere. Potentielle Käufer sind kritisch und lassen sich weniger von bunten Bildern beeindrucken und „Don‘t be evil“ reicht nicht mehr, um als Unternehmen Beifall zu ernten. Die Erwartungen sind hoch und die Verbraucher kritisch. Heute geht es um Haltung, Nahbarkeit und echtes Engagement.

Der Begriff Content Marketing, der gerne im Zusammenhang mit Abverkaufsstrategien genutzt wird, stellt im Grunde einen Widerspruch in sich dar. Denn Content und Marketing sind nicht gleichzusetzen. Der Versuch beide Disziplinen zu vereinen endet leider oft in halbgaren Geschichten, in denen die Relevanz der Innensicht der Marke zum Opfer fällt. Wie entscheidend der inhaltliche Kontext eines Produkts sein kann, wird immer dann deutlich, wenn etwas schief geht. Skandale, die beispielweise in der Lebensmittelbranche häufig vorkommen, sind Verbraucherrelevant und haben oftmals einen spürbaren Effekt auf den Abverkauf sowie die Markenakzeptanz. Im Umkehrschluss kann relevanter Content auch einen positiven Effekt auf Sales haben. Dabei kann es helfen, einen Schritt zur Seite zu wagen, die enge Markenbrille abzusetzen und den Fokus auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Zielgruppe zu richten.

Die Verknüpfung von Sales und Content funktioniert, braucht aber immer mehr die Bereitschaft traditionelle Marketing-Mechanismen zu verändern. Vor allem aber sollten KPIs mit Bedacht gewählt werden: Abverkauf kann nicht der einzige Indikator für sinnvolle Kommunikation sein. Es gilt vor allem, Markenwelten immer wieder kritisch zu überprüfen und mit der Realität der Verbraucher zu verbinden, um somit notwendige Brücken ins Relevant Set zu bauen.



Wer wir sind

UNSERE “SPIELWIESE” 

Der zentrale Erfolgsfaktor von erfolgreicher Kommunikation ist Relevanz: Wir verstehen, wie man Zielgruppen erreicht.

UNSERE STÄRKEN 

Wir verbinden die Entwicklung von relevantem Content mit exzellenter Execution.

UNSER ANGEBOT

Unser Angebot umfasst alles, was unsere Kunden für eine wirkungsvolle und relevante Kommunikation benötigen: Von der komplexen Strategie-Entwicklung bis zur kreativen Umsetzung – egal ob analog oder digital.

UNSERE BERATUNGSHALTUNG 

Wir agieren Hands-On – uns zeichnet unsere Macher-Mentalität aus. Wir identifizieren uns mit unseren Kunden und sind Dienstleister für unsere Kunden – und sind dabei keine Ja-Sager, sondern Berater.

Das
bieten
wir

{

Strategische Beratung
Konzeption und Implementierung von ganzheitlichen Content- und Kommunikations-Strategien – Change Communication – Krisenkommunikation und -Prävention

Digitales Marketing
Social Media-Marketing, Content-Planung und Community Management – Influencer Relations und Influencer Marketing – Digitales Campaigning – Digital Media / Ad-Management – Konzeption und Entwicklung von Webseiten

Public Relations
Brand-, Product- und Consumer-PR sowie Corporate Communications – mit belastbaren Kontakten in alle Mediengattungen

23Expertenfür Kommunikation
2StandorteFrankfurt-Hamburg
8Partner Agenturenin 5 Ländern