Kommunikationskiller Smartphone!?

12074759_10154094644921840_3853241355744236125_n

Quelle: http://goo.gl/jCrQ5q

8 Uhr früh, die Bahn ist voll, kein Blickkontakt. Die Augenpaare sind starr ans Smartphone geheftet. Mail beantworten, Instagram checken, Tweet absetzen. Manch Beobachter mag sich denken: „Was ist nur aus dem guten alten Gespräch geworden?“ Der Vorwurf an die Technologie ist: Sie zerstört die zwischenmenschliche, abseits der virtuellen Welt stattfindende, Kommunikation.

Ist das so? Haben sich vor zwanzig, vierzig, sechzig Jahren fremde Menschen im öffentlichen Raum einfach miteinander unterhalten? Waren wir kontaktfreudiger? Der fotografische Vergleich einer besetzten Ubahn von heute und einer internetfreien Zeit macht stutzig: Niemand unterhält sich. Die Augenpaare sind starr an die Zeitung geheftet. (mehr …)