Podcasts - Hörbares Potenzial für Unternehmen

Schon mal von „Fest & Flauschig“ gehört? Unter anderem dieses populäre Format des Moderators Jan Böhmermann und des Musikers Olli Schulz sorgt dafür, dass Podcasts in Deutschland gerade schwer angesagt sind. Die beiden talken und blödeln sich einmal pro Woche auf dem Streaming-Dienst “Spotify” rund eine Stunde durch alle möglichen Themen.

Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Jeder-siebte-Deutsche-hoert-Podcasts.html

Quelle: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Jeder-siebte-Deutsche-hoert-Podcasts.html

(mehr …)

Leben als Cyborg – wie funktioniert dann PR?

nature-laptop-outside-macbook

Digitale Welt übernimmt unsere reale Welt (Quelle: stokpic.com über pexels.com)

Was hat sich in den letzten Jahren getan? In rasantem Tempo vergrößert sich die digitale Welt. Ein neuer Markt mit Influencern ist entstanden und hat Einzug in die PR Branche gehalten. Inzwischen sind Twitter, Facebook und Instagram aus unserem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken! Die digitale Welt ist längst nicht mehr eine Parallelwelt, sondern übernimmt immer mehr Anteil in unserer realen Welt. (mehr …)

Facebook wird alt – genauso wie seine User

“In the circle of life

It’s the wheel of fortune”

Was einst Darwin und später Elton John festgestellt haben, hat auch seine Relevanz im digitalen Zeitalter. Wähnten sich „Wer-kennt-wen“ und „StudiVZ“ vor 15 Jahren noch in Sicherheit, so sind sie mittlerweile längst wieder zu Staub zerfallen. Parallel kamen neue social networks auf die Bildfläche, allen voran Facebook. Und auch hier wagt kaum jemand zu glauben, dass es mit der Macht des Zuckerberg’schen Mediengiganten einmal zu Ende gehen könnte. Doch der informierte User weiß Bescheid: Facebook ist out. Zumindest was die junge Zielgruppe anbelangt.
(mehr …)

Selbstoptimierung per App

Schritte: 12.532
Zurückgelegte Stockwerke: 12
Gejoggte Kilometer: 3,8
Laune: 7 von 10 Punkten
Gelesene Seiten: 33
Energiebilanz des Mittagsessens: 538 Kilokalorien

Fitbit

Selbstoptimierung per App?

So oder so ähnlich könnte die Tagesbilanz eines Self-Trackers aussehen, der jede Menge Daten über sich und seinen Lebensalltag sammelt. Viele Self-Tracking Anhänger führen öffentlich über einen Blog, Facebook oder Twitter Protokoll über ihr Leben, um es gesünder, strukturierter und somit optimaler zu gestalten. (mehr …)

#Appgefahren: Wie Twitter, Facebook und Co. Content mit News Apps vorantreiben

Das Thema Content Curation ist für PR und Corporate Publishing schon länger interessant und gewinnt in sozialen Netzwerken ebenfalls an Bedeutung. Diese setzen langfristig nicht mehr nur auf die Verbreitung von kuratierten Inhalten, sondern werden zunehmend in Form von News Apps selbst aktiv. Denn Twitter und Co. wissen genau, welche Inhalte bei ihren Nutzern gut ankommen, Interaktionen generieren und weiter verbreitet werden.

IMG_3629
(mehr …)

Nah, näher, am nächsten – Lokale Webseiten liegen voll im Trend

Dorf

86 Prozent der Leser wollen Berichte aus ihrem Ort und ihrer Umgebung (Bildquelle: Achim Lammerts via flickr (CC BY SA-2.0)).

Themen, die die Welt bewegen. Täglich sind Zeitungen, Magazine und das World Wide Web voll damit. Keine Frage, die Artikel werden auch gelesen. Aber in erster Linie interessieren sich Mediennutzer dafür, was in ihrem Ort und ihrer Umgebung passiert, wie eine Allensbach-Umfrage herausgefunden hat. Nicht nur die Zeitungshäuser rüsten deshalb ihre Lokalredaktionen auf und machen sie fit für den digitalen Lokaljournalismus. Auch immer mehr regionale Webseiten mit einem Newsservice schießen aus dem Boden, die aus PR-Sicht viele Chancen bieten. (mehr …)