Junior-PR-Berater (m/w/d)

Wir sind eine inhabergeführte Fullservice-Kommunikationsagentur in Frankfurt am Main und Hamburg. Unser unternehmerisches Konzept ist auf die Anforderungen moderner Markenkommunikation ausgerichtet.

Für unser Büro in Frankfurt am Main suchen wir im Zuge unserer Erweiterung eine(n)

Zu Ihrem Aufgabenbereich zählt

  • Entwicklung von medienrelevantem Content
  • Textredaktion und Platzierung von Themen
  • Pflege und Ausbau von Medien- und Influencerkontakten
  • aktive Beratung für namhafte Kunden im Team
  • Planung und Umsetzung von kreative PR-Maßnahmen
  • Unterstützung des Teams bei der Erstellung von integrierte Kommunikationskonzepte.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium / Ausbildung im Bereich Kommunikation
  • Erste Berufserfahrung in Agenturen, Pressestellen oder Redaktionen
  • Textsicherheit sowohl in Print- als auch in Online-Formaten
  • Kommunikations-, Präsentations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der digitalen Kommunikation (Social Media, Blogs, SEO, etc.)
  • Zielorientierte, effiziente Arbeitsweise
  • Kreativität und Leidenschaft für Kommunikationsthemen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Aufgabenfeld in einer GPRA-Agentur
  • Ein engagiertes, offenes und kreatives Team
  • Eine wertschätzende Firmenkultur mit flachen Hierarchien
  • Eigene spannende Projekte und interessante Kunden
  • Die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung „on the Job“

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  • Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte teilen Sie uns zudem Ihre Verfügbarkeit und Ihre Gehaltsvorstellungen mit.

impact Agentur für Kommunikation GmbH
Holzhausenstraße 73
60322 Frankfurt am Main
Tel.: 069 955264 0
agentur@impact.ag

Sie haben noch Fragen?

Bitte wenden Sie sich an

Matthias Pierau

+49 (0) 69 955 264 12

Hinweis zum Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung grundsätzlich per E-Mail oder postalisch möglich ist. Die Verarbeitung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsverfahrens angegebenen personenbezogenen Daten erfolgt zweckgebunden. Haben wir eine Stelle besetzt, bewahren wir Bewerbungen maximal sechs weitere Monate auf, da es auf der Grundlage des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) zu einer Klage von Seiten der Bewerber kommen kann. In Einzelfällen (z.B. Reisekostenabrechnungen) gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Gemäß Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns umfangreiche Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten verlangen.

Nähere Informationen stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.