Take it and go! Einkaufen ganz ohne Kassen

Erste Testfiliale in Europa eröffnet - sieht so das Shopping der Zukunft aus?

Was haben ein Supermarkt im amerikanischen Seattle und ein Elektronikmarkt im österreichischen Innsbruck gemeinsam? Wahrscheinlich nicht viel, würde man auf den ersten Blick sagen. Andere Sprache, andere Artikel und ein komplett anderes Kauferlebnis. Wenn man aber genau hinschaut, findet man die Gemeinsamkeit schnell: Es gibt keine Kassen! Gar keine. Denn diese beiden Läden sind eine Innovation, eine Neuheit. Vielleicht die Zukunft? Shopping 2.0 – die Technik macht’s möglich! „Take what you want and go!” Die Vorreiter-Rolle hat der Supermarkt von „Amazon Go“ in Seattle und ein Elektronikmarkt in Innsbruck zieht gerade nach. Testphase nennt man es. Ist dieses Modell also auch in Deutschland vorstellbar? Weiterlesen

Vero – Hype oder the next big thing?

Ohne Algorithmen - ohne Werbung - dafür mit echten Performance-Problemen

Vero – “das Wahre” – könnte das nächste große Ding in der Social Network-Welt werden. Gehyped von Influencern, die sich genervt von Werbung von Instagram und Facebook abwenden, schießen die Downloads der App im iTunes-Store und im Google Play Store in die Höhe. Und das bei einer App, die bereits seit 2015 mehr oder weniger beachtet verfügbar ist. Die Frage ist: Wie gut ist Vero wirklich – und killen die aufgrund des katapultartigen Wachstums aufkeimenden Performance-Probleme den Hype, bevor er zum Mainstream geworden ist?

Weiterlesen